3000 Tonnen Altkleidung - täglich! Das ist einfach ZU VIEL!

Gebrauchte Kleidung ist kein Müll. Sie ist eine Quelle für Neues. Sie kann so vielfältig und wandelbar sein, wie Du willst. Außergewöhnlich, Trend setting, Retro, funktionell oder dekorativ. Aber immer ideenreich und nachhaltig, produzieren wir neue Lieblings-Stücke aus Second-Hand-Textilien.

amo, ergo, sum - ich liebe also bin ich...

Ich bin mir meiner selbst und meiner Umwelt bewusst, mein Handeln ist liebe-, verantwortungs- und freudvoll sowie nachhaltig und kreativ!

Zusammen mit DIR retten wir Textilien vor dem Schredder und schenken ihnen
ein neues Design - ein neues Dasein-. Einen Platz an DEINER Seite - einen neuen Sinn in DEINEM Leben!
Für Viele ist es Müll, für uns eine wertvolle Ressource, die wir nutzen wollen.

Alle individuell gestalteten Yoga und Meditations- Deko- und Accessoire-Kissen füllen wir dabei mit dem hochwertigen Naturprodukt SEEGRAS!

Mehr erfahren
  • Jackie Welsing: Dipl. Ing. für Textil- und Bekleidungstechnik

    Als Mode-Designerin bin ich heute nicht nur kreativ, sondern vor allem umweltbewusst! Denn es ist Zeit unseren Textilien Müll, den wir nun über Jahrzehnte angehäuft haben und schließlich hinterlassen, aufzuräumen!

    Mit amoamo erfülle ich mir heute den Herzenswunsch, nachhaltige und gleichzeitig alltagstaugliche Mode und Accessoires zu kreieren. Die Welt verantwortungsbewußt zu behandeln und dabei ein wenig zu verschönern.

  • Esther Schweins: Schauspielerin und Umweltbotschafterin

    ich hatte schon immer ein Faible für das Außergewöhnliche , weil das was wir mit uns, oder am eigenen Leib tragen uns Ausdruck verschafft. Als Konsumenten haben wir die Macht auszudrücken, das wir einen Wechsel hin zu mehr Verantwortlichkeit der Industrien wollen. Als Konsumenten von Textilien wollen nicht mehr dabei helfen, neuen Müll zu produzieren, der wertvolle Ressourcen gekostet hat, auf dem Weg zu seiner Vernichtung oder Entsorgung, weitere Ressourcen kostet und zu einem nicht unerheblichen Teil unter für Menschen unwürdigen Bedingungen hergestellt wurde. Abfall, der unsere Atmosphäre verschmutzt, künstliche Stoffe hinterlässt die in den Mägen von Eisbären nachgewiesen werden können, oder den lokalen Textilmanufakturen in dritte Welt Staaten den Markt versauen. 96 Klamotten Kollektionen jährlich, die in den gängigen Bekleidungsketten über den Ladentisch gehen, in überfüllte Kleiderschränke und in den Container wandern, die de Fakto niemand in der westlichen Welt wirklich braucht, oder gar je auftragen wird, drücken aus, das wir uns an den Randbezirken unseres Menschseins aufhalten und einen Ausweg brauchen. Der einzige Ausweg ist der Weg nach innen. Mit amoamo und unseren Produkten möchten wir ein freudvoller Begleiter auf diesem Weg sein, der uns zu verantwortungsvollen, wachen, begeisterten, lebensfrohen und liebevollen Weltbürgen macht, die schützen was sie lieben- eine Welt und alles Leben, voller Wunder.

SEEGRAS - Reines Naturprodukt mit großer Zukunft

Seegras wächst in fast allen Meeren und gehört zu den stärksten CO2-Senkern in der Biosphäre. Die Wasser-Pflanzen werden nicht chemisch behandelt und sind ein langlebiges Naturprodukt.

Da sich im getrockneten Seegras keine Hausstaubmilben ansiedeln, kannst Du komplett sorglos auf den amoamo-Kissen entspannen.

Mehr erfahren